Ausflugsziele Wandern

Weingarten-Resort Panorama-Rundweg: Wandern mit Genuss in Unterlamm und Bad Loipersdorf

Durch die zwei Gemeinden Unterlamm und Bad Loipersdorf führt in drei verschieden langen Varianten- je nach Anspruch - dieser neue Genusswanderweg vorbei an Weingärten, durch helle Laubwälder und über saftige Wiesen. Zahlreiche Jausenstationen und Buschenschänken am Weg laden zur Rast und Einkehr ein.

Komplett neu angelegt wurde der Weingarten-Resort Panorama-Rundweg im Frühsommer 2021. Je nach Ausdauer und Anspruch kann der Weg in drei unterschiedlich langen Routen begangen werden, wobei die 2 kürzeren Touren an jeweils unterschiedlichen Punkten von der dritten und längsten Variante des Weingarten-Resort Panorama-Rundwegs vom Weg abzweigen, zurück zum Ausgangspunkt in Unterlamm.

Unser Weg wird uns insgesamt über die drei Kämme der umliegenden Hügellandschaft führen, über die wir das Weingarten-Resorts Unterlamm-Loipersdorf und die umliegenden Häuser umrunden. Diese dienen aus der Ferne zwischendurch immer wieder als Orientierungshilfe. Der Weg in der Höhe gewährt außerdem wunderschöne Ausblicke über das steirische Thermen- und Vulkanland: Sanfte Weinhügel, kleine Ortschaften, saftige Wiesen, dazu der blaue Himmel, die Vögel zwitschern und die Sonne strahlt.

Der Ausgangspunkt des Weingarten-Resort Panorama-Rundwegs

Ausgangspunkt des Weingarten-Resort Panorama-Rundwegs ist das gleichnamige Weingarten-Resort Unterlamm Loipersdorf, wo wir zwei Nächte verbracht haben. Nach dem Frühstück auf der Terrasse mit Blick über die Weinhügel sind wir also direkt vom Hotel aus losgegangen. Da es sich um einen Rundwanderweg handelt, kann die Wanderung praktischerweise ebenso an einem anderen beliebigen Punkt begonnen werden.

Lehrreiches über Wein, Geologie & Getier

Wir starten vom Weingarten-Resort Unterlamm Loipersdorf aus und gehen auf der Straße rechts in Richtung Osten, an der nahen Kreuzung biegen wir links ab und sind in wenigen Schritten am Waldesrand, wo der Vogellehrpfad beginnt. Weiter über den Heurigen Sieglhof führt der Weg wieder durch den Wald, über den anschließenden Wein-Lehrpfad am Kamm, von wo wir die Aussicht genießen, gehen wir dann hinunter zum alten Steinbruch, der bis Ende 1940 Schottersteine für den Straßenbau lieferte. In dieser Gegend kommt auch der seltene vulkanische Säulenbasalt vor, weswegen sich im Steinbruch eine 19 Meter hohe Basalthöhle befand. Direkt neben dem Steinbruch liegt der idyllische Fischteich mit einer Jausenstation.

Weingarten-Resort Panorama-Rundweg: 3 Varianten

Vom Fischteich gehen wir nun wieder bergauf Richtung Hiebüchl zur Buschenschank Sorger. Der Weg führt direkt durch den Gastgarten, aber das ist hier in der Gegend kein großes Thema, und wir sind daher auch nicht überrascht, als etwas später der Wanderweg kurz einen privaten Garten quert. Bevor wir dorthin kommen, besteht am Kamm angekommen die Option, den Weingarten-Resort Panorama-Rundweg auf der kürzesten Route mit ungefährer Gehzeit von 1 Stunde 20 Minuten abzuschließen und – den Schildern folgend – zum Ausgangspunkt beim Weingarten-Resort Unterlamm zurückzukehren.

Die beiden längeren Varianten des Weingarten-Resort Panorama-Rundwegs führen zu einer von Wiesen, Feldern und Weinhängen umgebenen Aussichtswarte, von der aus wir den wunderschönen Blick genießen. Über Wiesen und vorbei an Vierkanthöfen führt der weitere Weg. Wer die mittlere Strecken-Variante mit einer Länge von 8,9 Kilometern gehen möchte, kommt nun bald zu jener Abzweigung, die den weiteren Weg abkürzt und zum Weingarten-Resort Unterlamm Loipersdorf zurückführt.

Die lange Variante des Weingarten-Resort Panorama-Rundwegs

Die längste Variante des Panoramarundwegs führt auf einer insgesamten Strecke von rund 12 Kilometern nun weiter in Richtung Ortskern von Unterlamm. Auf dem Bernadetteweg kommen wir zur Pfarrkirche, neben der sich ein Nachbau der bekannten Lourdes-Mariengrotte befindet, und gehen weiter durch den mit vielen Blumen-Arrangements geschmückten Ort bis hin zur Unterlammer Naturteichanlage mit keltischem Baumkalender. Kurz danach entdecken wir sogar noch einem Barfußweg. Wir folgen den Schildern des Weingarten-Resort Panorama-Rundwegs weiter und kommen bald zu einer alten Weinpresse. Hier biegen wir den Weg hinein in Richtung der sanft ansteigenden Weinhügel und erkennen bereits oben am Kamm die einzelnen Chalets des Weingarten-Resort Unterlamm Loipersdorf. Nach gut 15 Minuten Gehzeit sind wir wieder beim Ausgangspunkt unserer Tour angekommen.

Weingarten-Resort Panorama-Rundwanderweg: Kurz & knapp

  • Gehzeit: zwischen 1,5 und 3,5 Stunden
  • Distanz: zwischen 6 und 12 Kilometer
  • Schwierigkeit: mittel

Weitere Wanderwege in der Region Unterlamm und Loipersdorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: