Aktiv im Winter Aktive Kids Allgemein

Kids: Wir bauen ein Iglu!

Die Kinder müssen beschäftigt werden. Sonst wird ihnen langweilig und sie fangen an zu streiten und in Folge zu nerven. Was könnten wir unternehmen? Ein Blick in den Garten: es ist kalt, es liegt Schnee. Wir bauen ein Iglu!

Wir schnappen uns eine große schwarze Plastikkiste („Mörtelkasten„) mit 90 Liter Volumen und mit Hilfe der Kinder fangen wir an, Schnee in die Kiste zu schaufeln bis sie ganz voll ist. Die erwähnte Box eignet sich aufgrund ihrer leicht schiefen Seitenwände besonders gut, denn als wir die Kiste umdrehen, „flutscht“ der entstandene Schneeziegel leicht heraus. Aber Achtung: die mit Schnee befüllte Kiste ist ganz schön schwer!

IMG_3518

So befüllen wir Kiste um Kiste, setzen im Kreis Ziegel um Ziegel (eine Aussparung für den Eingang nicht vergessen!) bis unser Iglu Stück um Stück in die Höhe gewachsen ist.

Tipp: Am besten gelingt das Iglu, wenn die Schneeziegel spiralförmig angeordnet, mit jeder Ebene ein Stück nach innen versetzt und an der Innenseite leicht angeschrägt werden. Dadurch entsteht die typische Iglu-Form.

Als es fertig ist, ziehen wir ein – zumindest für die Zeit, die es braucht, einen heißen Tee zu trinken.

IMG_3510

Den Kindern taugt’s und sie waren an der frischen Luft. Wenn es nach mir geht, warten wir mit der Übernachtung im selbst gebauten Iglu aber noch ein bisschen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s